Real Doll – Alles zum Thema Sex Doll

Was ist eine Real Doll?

Echte Puppen (auch Sexpuppen genannt) sind Sexpuppen, die weitgehend realistische anatomische Nachbildungen des menschlichen Körpers sind. Die meisten von ihnen sind echte weibliche Puppen, aber es gibt auch männliche Sexpuppen. Sie sind Teil von Sexspielzeugen, aber es gibt auch Puppen, mit denen menschliche Geschlechtsorgane gezeigt und illustriert werden können. Dies ist das sogenannte biologische Modell. Echte Puppen gelten als Sexhilfen und werden normalerweise während der Masturbation verwendet, manchmal aber auch in Filmen. Darüber hinaus finden Sie auf pornografischen Messen häufig Sexpuppen, die hier ins Auge fallen, um Kunden für verschiedene Informationsstände zu gewinnen.

Welche Varianten gibt es?

Es gibt im Wesentlichen zwei verschiedene Arten von Sexpuppen. Einerseits gibt es sogenannte Gummipuppen, auch aufblasbare Puppen genannt, die der Öffentlichkeit weithin bekannt sind. Solche Puppen sind relativ billig, Transport und Lagerung sind nicht kompliziert, daher sind sie insgesamt vorsichtiger und unauffälliger, da sie nach dem Entlüften platzsparend verstaut werden können. Diese Art von Sexpuppen ist jedoch optisch normalerweise nicht sehr gut, da sie eher wie Cartoons aussehen als wie echte Darstellungen von Frauen.

Auf der anderen Seite gibt es sogenannte echte Puppen, deren Größe und Aussehen Schaufensterpuppen völlig ähnlich sind. Sie sehen offensichtlich natürlicher aus als aufblasbare Gummipuppen, sind aber auch teurer in der Anschaffung und in der Masse, was in Bezug auf Handhabung und Lagerung sehr offensichtlich ist. Einige Puppen wurden sorgfältig entworfen, um sogar menschliche Körperfunktionen wie Atmung, Hautwärme oder Orgasmus nachzuahmen. Die hochpreisige Version hat einen entfernbaren Link und klingt manchmal. Es gibt auch Nachbildungen berühmter Pornodarsteller in Form von Puppen.

Gemeinsam ist den beiden Varianten von Gummipuppen und echten Puppen, dass sie eine oder mehrere Öffnungen haben und üblicherweise mit einem Vibrationseffekt ausgestattet sind. Auf diese Weise ist ein Geschlechtsverkehr mit einer Puppe möglich, ähnlich wie beim „normalen“ Verkehr. Echte männliche Puppen sind selten, normalerweise mit einem aufblasbaren Penis oder mit einem Vibrator oder Dildo, der mit der Puppe verbunden werden kann.

Wie bereits erwähnt, gibt es große Preisunterschiede zwischen Sexpuppen. Der Preis für eine aufblasbare Gummipuppe liegt bei 10 bis 20 Euro, während eine hochwertigere echte Puppe bei einigen hundert Euro beginnt. Wenn es sich um eine Luxuspuppe mit realistischem Design handelt, steigt der Preis auf mehrere tausend Euro. Diese Varianten sehen nicht nur ansprechend aus, sondern achten auch auf Details wie die Verwendung hautähnlicher Materialien auf der Oberfläche einer echten Puppe.

Wie werden Real Dolls genutzt?

Sexpuppen werden normalerweise zur Masturbation verwendet. In diesem Fall fungieren die Puppen als Sexualpartner und führen mit ihrer Hilfe sexuelle Handlungen durch. Mit vielen echten Puppen sind Vaginal- und Analsex möglich.

Neben dem sexuellen Verlangen können Sexpuppen manchmal eine psychologische Rolle spielen, z. B. die Kompensation von Einsamkeit. Wenn sich diese Funktion manifestiert, sollte sie kritisch betrachtet werden, da sie sich zu einem Fetisch entwickeln kann. Wenn eine echte Puppe immer das einzige Objekt sexuellen Verlangens ist und wie eine reife Person behandelt wird, begleitet sie alles, wie kontinuierliche verbale Kommunikation, Integration in das tägliche Leben, einen vollständigen Bezug zu Sexpuppen und Reisen mit Ihnen Restaurants und warten. Dann trat eine Abweichung auf, dh ein soziologisches Abweichungsverhalten. Wenn diese Bedingungen vorliegen und auf lange Sicht echte Puppen echte Partner ersetzen, sollten Sie so weit wie möglich mit Psychotherapie behandelt werden.

Was ist beim Kauf einer Real Doll zu beachten?

Echte Puppen sind übliche Sexspielzeuge. Insbesondere aufblasbare Modelle, nämlich Gummipuppen, sind in fast jedem Sexshop zu finden. Wenn sich die Nachfrage auf natürliche echte Puppen bezieht, steigt der Schwierigkeitsgrad. Nicht jedes Geschäft hat eine solche Variante, aber sie kann normalerweise über einen speziellen Katalog bestellt werden. In Online-Sexshops hängt es von der Art und Größe der Wahl ab.

Überlegen Sie sich im Voraus, welche Art von Sexpuppe Sie kaufen möchten und wie Ihr finanzielles Budget aussieht. Sie sollten auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Händlers im Detail studieren, insbesondere die Bedingungen für Rückgaben oder Umtausch. Echte Puppen können nur bei autorisierten Händlern gekauft werden. Es ist oft hilfreich, die Kommentare anderer Kunden über den Kaufprozess, den Ruf des Einzelhändlers usw. zu lesen.

Real Doll FAQ – Das gilt es zu wissen

Seit wann gibt es Real Dolls?

Es stellt sich heraus, dass Sexpuppen im frühen 20. Jahrhundert begannen. Zum Beispiel fertigte der österreichische Maler Oskar Kokoschka 1918 eine Sexpuppe an, die auf einem verlorenen Liebhaber basiert.

Echte Puppen spielen und spielen auch weiterhin bestimmte Rollen in Musik- und Filmgenres. Zum Beispiel erwähnen Punk- und Heavy-Metal-Bands dieses Thema wiederholt in ihren Texten. Der amerikanische Musiker Frank Zappa sang zwei Lieder: "Little Finger" und "Little Rubber Girl". Auch in Spielfilmen tauchen immer wieder echte Puppen auf. Beispiel: In "Coast Knife" lebt der Protagonist (Dennis · Hopper) mit einer Sexpuppe .

Was ist bei der Benutzung von Real Dolls zu beachten?

Die Sexpuppe ist einfach zu bedienen. Sie sollten jedoch die Anweisungen des Herstellers lesen. Hast du Allergien? Dann sollten Sie im Voraus klären, ob das für die echte Puppe verwendete Material (im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an den Händler) mit Ihnen kompatibel ist. Insbesondere bei aufblasbaren Gummipuppen können manchmal Probleme auftreten, wenn Sie allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren.

Wie jedes Sexspielzeug sollten echte Puppen aus hygienischen Gründen nach jedem Gebrauch gereinigt oder desinfiziert werden. Wählen Sie heißes Wasser oder Desinfektionsmittel, das das Material der Puppe nicht angreift.

Kann die Verwendung von Real Dolls auch gefährlich sein?

Grundsätzlich ist die Verwendung von echten Puppen nicht gefährlich und das Verletzungsrisiko ist absolut minimal. Sexpuppen werden jedoch nicht nur von einer Person, sondern auch von anderen Sexualpartnern aktiv verwendet, sodass sie ein gewisses Risiko darstellen. In diesem Fall wird empfohlen, Kondome zur gründlichen Beobachtung der Hygiene zu verwenden, dh zur Reinigung und Desinfektion, und Safer Sex als vorbeugende Maßnahme zu verwenden. Weil die Möglichkeit der Verbreitung sexuell übertragbarer Krankheiten sehr hoch ist. Eine wissenschaftliche Studie hat beispielsweise gezeigt, dass mehrere Menschen, die ungeschützten Sex mit einer Puppe derselben Persönlichkeit haben, relativ einfach und schnell an sexuell übertragbaren Krankheiten erkranken können. Unter bestimmten Umständen handelt es sich um Gonorrhoe (= Gonorrhoe). Daher wird empfohlen, Kondome zu verwenden, um das Infektionsrisiko entsprechend zu verringern.

Für wen sind Real Dolls geeignet?

Im Allgemeinen sind echte Puppen sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet, obwohl die Nachfrage nach männlichen Puppen erheblich geringer ist.

Gibt es irgendwelche Einschränkungen oder Bedenken bei der Anwendung von Real Dolls?

Sexpuppen werden hauptsächlich zur Masturbation verwendet, da sie zur sexuellen Stimulation durch Nachahmung des Geschlechtsverkehrs verwendet werden.

In der Tat wird es nur dann Bedenken hinsichtlich der App geben, wenn die echte Puppe einen Zustand des Fetischismus erreicht hat, dh die sogenannte Person, die als real angesehen wird. Diese Art von abweichendem Verhalten ist normalerweise problematisch, insbesondere wenn Einsamkeit und Isolation die Grundfaktoren sind und die beteiligten Personen leiden. Dann sollte eine Behandlung in Betracht gezogen werden.